Geistheilerin & Kartenlegerin Kerstin Stieler

mit Freundlichkeit & fairen Preisen

Kartenlegen...

Die 1. Legung ist für dich kostenlos.

Wie lege ich die Karten? >>>

Zuerst lege ich eine meiner Lieblingsmusik-CDs auf. So komme ich richtig gut drauf - bin sehr glücklich und voller Liebe. Jetzt nehme ich - je nach Thema - die Karte HERZ, FISCHE oder ANKER und lege diese Karte in die Mitte. Dann mische ich die restlichen Karten und lege verdeckt einen Fächer aus. Nun ziehe ich, nach einem Gebet zu Gott und den Engeln, 8 Karten einzeln und lege sie um die 1. Karte. Dann deute ich das kleine Kartenbild und erzähle es dir am Telefon. Die Legung eines kleinen Kartenbildes dauert max. 15 Minuten.

Was mache ich nun anders als andere Kartenleger(innen)? >>>

Die meisten Kartenleger ziehen nach dem Mischen die Karten einzeln vom Stapel. Ich konnte mir nie vorstellen, dass, nur durch das Mischen, die Zukunft in den Karten liegt. Ich bitte im Gebet um göttliche Führung beim Ziehen der einzelnen Karten. Das kostet natürlich mehr Zeit. Ich bin aber nicht darauf angewiesen, dass die Karten im Stapel richtig liegen.

Was ich von dir brauche... >>>

1. deinen realen Vor- und Nachnamen und dein Geburtsdatum
2. bei der "Hilfe für die Liebe" brauche ich zusätzlich noch den Vornamen der anderen Person
3. eine kleine Zusammenfassung der JETZIGEN SITUATION

Allgemeines zum Kartenlegen >>>

Ich lege meine Kartenbilder generell auf die nächsten 6 Monate, weil das am aussagekräftigsten ist. Manche Aussagen können die Vergangenheit, die Gegenwart oder die Zukunft betreffen. Das Kartenlegen ist immer eine Momentaufnahme, das heißt, man kann durch das eigene Handeln die Zukunft verändern.